Tanzfreunde Ketsch e.V.
Tanzfreunde Ketsch e.V.

Mitgliederversammlung 2019

Tolle Veranstaltungen und sportliche Erfolge

 

Der 1. Vorsitzende Günther Klefenz konnte viele Tanzfreunde zur gut organisierten Mitgliederversammlung begrüßen. In Rekordzeit von 1¾ Stunden wurde per PowerPoint zurückgeblickt und die Wahl des neuen Vorstands durchgezogen.


Die Mitgliedszahlen sind leicht gestiegen.


Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten durch Vereinsmitglieder, konnten die  Lagerräume für Vereinseigentum bezogen werden.


Dank der Zuschüsse des Badischen Sportbundes und der Gemeinde Ketsch konnten zwei fahr- und klappbare Tanzspiegel im Ferdinand-Schmid-Haus und in der Rheinhallengaststätte in Betrieb genommen werden.


Super Wetter begleitete das neue Konzept beim Maifest. Die Tanzfreunde bereicherten das Bühnenprogramm mit Auftritten von drei ihrer Gruppen und bewirteten mit Freude ihre Gäste, die sich sichtlich wohl fühlten.
Der Verein dankte den zahlreichen arbeitsaktiven Mitgliedern bei einem Helferfest.


Die Clubwanderung führte auf die Spuren König Ludwigs in Edenkoben.
Auch die spontane Teilnahme am Ketscher Weihnachtsmarkt auf dem TSG-Gelände, war ein Erfolg.


Helga Klefenz wurde für ihre besonderen Verdienste beim Tag des Ehrenamtes eine Urkunde verliehen. Bei der parallelen Sportlerehrung wurde unsere Linedance Formation „Diamond Ladies“ für ihren deutschen Meistertitel geehrt.


Sportwartin Sandra Hanisch berichtete von 23 gut besuchten Workshops und Gesundheitskursen.


Das närrische Training an Fasching hat viel Spaß gemacht.


Es gab eine Rekord-Teilnehmerzahl von 500 Tänzern bei einer tollen, gut organisierten Linedanceparty im März in der Rheinhalle und auch die Oktoberparty war gut besucht. Unsere Linedancerinnen haben erfolgreich bei der Tulip Challenge in den Niederlanden, bei der German World of Dance in Heddesheim und bei den deutschen Meisterschaften in Meiningen teilgenommen. Ein außergewöhnlicher Workshop „Linedance meets Technic“ mit Roy Hoeben, einem mehrfachen Weltmeister und Toptrainer, rundete das Sportprogramm ab.


Viele Tänzer verbrachten einen schönen Nachmittag beim Kerwetraining.


Jugendwartin Petra Meyer berichtete von unseren drei Kinder/Jugendgruppen, die mit Freude mehrere Auftritte absolvierten. Mit Rebecca Metzger haben wir eine engagierte Jugendtrainerin gefunden. Beim Ferienprogramm hatten die Kinder an zwei Tagen sehr viel Spaß. Im Spätjahr fand eine Linedance-Kooperation mit der Neurottschule statt.


Der Kassenwart Joachim Schirmer hat über das abgelaufene Geschäftsjahr berichtet, das positiv abgeschlossen wurde. Die Kassenprüfer Ursel Auer und Dietmar Franz bescheinigten eine ordnungsgemäße Buchführung. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.


Die Wahl des neuen Vorstandes - drei Vorstandmitglieder kandidierten nicht mehr - leitete Ralph Oswald zügig und souverän.


Der Haushaltsplan 2019 wurde von der Mitgliederversammlung abgesegnet.


Angelika und Volker Heinold wurden für ihre besonderen Verdienste zu Ehrenmitgliedern ernannt.
 

Günther Klefenz machte die Termine 2019 bekannt, insbesondere die Linedanceparty am 23.03.2019, die DTSA-Abnahme am 06.04.2019 mit 60 Anmeldungen und das Maifest am 24./25.05.2019.
 

Um 21.00 Uhr konnte er die harmonische und disziplinierte Versammlung schließen.

 

Das Wahlergebnis: 1. Vorsitzender: Günther Klefenz

                            2. Vorsitzender: Klaus Hoffmann

                            Kassier: Joachim Schirmer

                            Sportwart: Rolf Bechberger

                            Jugendwartin: Petra Oswald

                            Schriftführerin: Monika Humpfer

Kassenprüferin:      Ursel Auer

Kassenprüfer:        Dietmar Franz

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzfreunde Ketsch e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.