Tanzfreunde Ketsch e.V.
Tanzfreunde Ketsch e.V.

Die „Spiegel“ sind da!

Sich selbst beim Tanzen zu zusehen. Haltung und Bewegungsablauf in Echtzeit beobachten. Bei den Tanzfreunden ist das jetzt möglich, denn diese erfreuen sich über zwei neue Spiegel.

Ermöglicht wurde der Kauf neben dem Eigenanteil der Tanzfreunde durch Zuschüsse der Gemeinde Ketsch und des Badischen Sportbundes.

Ein Dank geht an die Gemeinde Ketsch, dass die Spiegel in den Räumlichkeiten der Gemeinde aufgestellt und gelagert werden dürfen (Ferdinand-Schmidt Haus und Rheinhalle Untergeschoss).

Hier ein paar Daten zu den Spiegeln:

Fahrbar und zusammenklappbar;

Breite ausgeklappt 5m – zusammengeklappt 2,5m

Gewicht 250 kg, durch Rollen aber leicht von 2 Leuten zu bewegen

Das Glas ist bruchsicher – übersteht sogar einen Fußballschuss.

Es freuen sich die Tanzkreise und unsere Hiphop-Jugend, dass sie von nun an wie die Profis trainieren und ihre Auftritte vorbereiten können.

 

Im Ferdinand-Schmid-Haus Paare des Mittwochskreises vor dem neuen Spiegel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzfreunde Ketsch e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.