Tanzfreunde Ketsch e.V.
Tanzfreunde Ketsch e.V.

Start in die neue Linedance Turniersaison gelungen

Für die Tanzfreunde Ketsch (TFK) begann der Start in die Linedance Saison 2022 auf der „Tulip“ in Amsterdam nicht mit „Tulpen“ sondern mit einem „Pokal aus Amsterdam“.
Wir gratulieren unserer Tänzerin Nicole Klein, zu ihrem „2. Platz Overall“ auf der „Tulip Challenge“.

Mit diesem tollen Ergebnis hat sie sich den Aufstieg in die nächst höhere Klasse ertanzt. Sie selbst sagt über das Erlebte:


Meine erste Erfahrung im internationalen Linedance Tanzsport dort sammeln zu dürfen, war etwas wirklich Besonderes. Teilnehmer aller Nationen, Altersklassen und Tanzniveaus sind dort angetreten. Ich startete in der Kategorie "Tänzer des Breitensport um Turniererfahrung zu sammeln" (Altersklassen von „Kids ab 4 J." bis "60+"). Hochkarätige internationale Wertungsrichter bildeten die Jury und da diese alle aktive Tänzer und Trainer sind, kam man zwischen den einzelnen Wettkämpfen auch in den Genuss von Workshops. Wie die Profis in 30 Minuten, fremden Tänzern unterschiedlicher Leistungsklassen einen neuen Tanz beibringen, der in der Zeit dann auch noch 1-2 Mal getanzt wird, war schon klasse. Dazu die echt coole Location - eine kleine Hotelanlage mit Museumcharakter und einem Tanzsaal im „Titanic-Stil“. Das war dann natürlich eine nochmal ganz spezielle Atmosphäre. Generell ist es im Linedance wie in einer großen Familie. Alle sind gleich und werden herzlich aufgenommen. Das findet man nicht oft. Viele Mitglieder des TFK und auch „Nicht Linedancer“ haben per Livestream das Turnier verfolgt, mitgefiebert und mich angefeuert. DAS war für mich das allerschönste.

Nicole sagte uns auch, dass ihr besonderer Dank ihrer Trainerin Sabine Backfisch gilt, die so viel ehrenamtliche Zeit und Herzblut investiert. Nicht zu vergessen das jederzeit offene Ohr für ihren "Nachwuchs". Dem können wir uns nur anschließen und freuen uns alle schon auf die weitere Saison.


Lust bekommen auch mal „Linedance Luft“ zu schnuppern? - Am 07.04.2022 ein
Schnupperkurs mit „Bine“ statt.

 

Start in die neue Linedance Turniersaison gelungen

 

Herzlichen Glückwunsch an Nicole Klein für einen tollen zweiten Platz bei der "Tulip Challenge"

 

Von links nach rechts
Sabine Backfisch (Trainerin), Nicole Klein,

Clive Eaton-Stevens (UCWDC Eventmanager)

Gute News:

Endlich ist es wieder soweit: Wir starten in die neue Linedance Turniersaison.

Den Auftakt macht die "Tulip Challenge" in Amsterdam.

 

Am Wochenende vom 11. - 13. März 2022 sind die Tanzfreunde Ketsch (TFK) mit Nicole Klein und ihrer Trainerin Sabine Backfisch live mit am Start.

 

Letztes Jahr belegte Nicole Klein in ihrem ersten Turnier für die Tanzfreunde, auf der Deutschen Meisterschaft des BfCW in Meiningen, im Bereich "Social division" den 1.Platz.

 

 

 

 

Apropos live: Es gibt wieder einen Livestream unter diesem Link:

Video-Link

wo ihr mitfiebern, Daumen drücken, zuhause an den Workshops mitmachen oder einfach nur den Tänzer*innen zuschauen könnt.

Haltet Euch auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über zahlreiches Zuschauen, eure Live-Kommentare und das Daumen drücken für unsere Turniertänzerin vor Ort!

 

Ehrungen:
https://www.facebook.com/groups/262273487144441/permalink/5186972691341138/

Druckversion | Sitemap
© Tanzfreunde Ketsch e.V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.